donumenta Regensburg // Designrefresh – Webdesign – Logodesign – Coprorate Design Konzeption

12:

Am 20.09.2012 war es soweit, der donumenta e.V. aus Regensburg erhält nach knapp 10 Jahren einen neuen Internetauftritt und bereits zuvor ein neues Logo inkl. eines gesamten Corporate Designs.

Die donumentaRegensburg organisiert und realisiert seit über zehn Jahren Kultur- sowie Kunstprojekte und Ausstellungen von Künstlern aus dem Donauraum.

LOGODESIGN

Der Logodesignrefresh ist eines der auffälligsten und richtungweisenden Änderungen im gesamten Design-Refresh der donumentaRegensburg.

Donumenta Regensburg // Logodesign bis 2012

donumenta Regensburg // Logodesign bis 2012

Das bisher verwendete Logo, das noch aus den Anfangszeiten der donumentaRegensburg stammt und neben dem Schriftzug auch ein Foto einer Donau-Welle  als Symbol enthielt, durfte einem neuen frischen Logo weichen.
Die zahlreichen Probleme die bei der Verwendung eines Fotos im Logo auftreten sind weitreichend. Hier bedarf es ständiger Anpassungen, gerade im Bezug auf die Erstellung von einfarbigen Firmenstempeln, Firmenschild-Gravuren, Folienbeschriftungen usw..
Es wurde Zeit für ein neues Vereinslogo.

Neues Logo der donumenta ab 2012

Neues Logo der donumenta ab 2012

Das neue Logo der donumentaRegensburg wurde neben einem neuen Font, die auch als Hausschrift Verwendung  findet, durch das Merkmal 14 x 14 erweitert, welches auf die 14 Donauanrainer Länder andeutet.

Der Schriftzug donumenta spielt im neuen Logo-design keine tragende Rolle, hierbei hat der Regensburger Grafikdesigner – Holger W. John -  www.trickfilmerei.de – den Schriftzug als Bindeglied der 14 x 14 eingesetzt. Eine solche Vorgehensweise schafft eine klare visuelle Formcharakteristik der Gesamtsymbolik und erhöht die Wiedererkennung einer Marke, gerade bei der heutigen Medienflut durch Print- und Onlinemedien bedarf es einer individuellen Formgebung eines Markennamens.

Durch die Farbwahl und die Kombination der grünen/blauen Elemente, hat der Grafiker einen klaren Kontrast zwischen den 14 x 14 geschaffen, den Schriftzug der donumentaRegensburg aber mit beiden kombiniert, welches nicht nur ein visuelles sondern auch ein thematisches Bindeglied schafft – die donumentaRegensburg verbindet.

HAUSSCHRIFT   //  CORPORATE FONT

GoodPro // Hausschrift der donumenta - Regensburg

GoodPro // Hausschrift der donumenta - Regensburg

Die neue Hausschrift “GoodPro” wurde 2007 vom Warschauer Schriftdesigner Lukasz Dziedzic entworfen und ergänzt das Erscheinungsbild der donumentaRegensburg maßgeblich in allen Bereichen.
Hausschriften bieten viele Gestaltungsmöglichkeiten der typographischen Formgebung in der Öffentlichkeitsarbeit, in dem Broschüren, Flyer, Plakate, Großformat-Druckerzeugnisse, Blogs, Websites usw. zum Einsatz kommen. Hierdurch erhält das Gesamtkonzept der donumentaRegensburg eine weitere Komponente die das Corporate-Design Konzept vervollständigt.

Broschüren Design // donumenta - Regensburg 2012

Broschüren Design // donumenta - Regensburg 2012

Broschüren Innenseite // donumenta - Regensburg 2012

Broschüren Innenseite // donumenta - Regensburg 2012

Broschüren Cover 2012 / 2011  //  donumenta - Regensburg

Broschüren Cover 2012 / 2011 // donumenta - Regensburg

WEBDESIGN // INTERNET DESIGN REFRESH

Die Internetseite der donumentaRegensburg hat sowohl in der Gestaltung als auch im puncto Technik einen wahren Sinneswandel erfahren.
Seit über 10 Jahren bestand der Internetauftritt der donumentaRegensburg aus einem sporadischen Gestaltungskonzept. Wie bei vielen anderen Webseiten aus jener Zeit, wurde auf Foto-Slider, Fotogalerien und anderen Grafikelementen verzichtet, die dessen Ladezeit erhöht. Aus diesem Grund ist die alte Website der donumentaRegensburg, welches händisch über den HTML Editor Adobe Dreamweaver verwaltet wurde, eher schlicht und textlastig.

donumenta - Regensburg // Webdesign bis 2012

donumenta - Regensburg // Webdesign bis 2012

donumenta - Regensburg // Webdesign bis 2012

donumenta - Regensburg // Webdesign bis 2012

donumenta - Regensburg // Webdesign bis 2012

donumenta - Regensburg // Webdesign bis 2012

donumenta - Regensburg // Webdesign bis 2012

donumenta - Regensburg // Webdesign bis 2012

donumenta - Regensburg // Webdesign bis 2012

donumenta - Regensburg // Webdesign bis 2012

donumenta - Regensburg // Webdesign bis 2012

donumenta - Regensburg // Webdesign bis 2012

WEBDESIGN // INTERNET DESIGN REFRESH

Die Regensburger Multimedia-Agentur eveca gmbh war für die Technische Umsetzung der neuen Homepage zuständig. Das Layout-Konzept wurde auch hier vom Grafiker – Holger W. John -  www.trickfilmerei.de – geliefert.

Im Unterschied zur alten Webseite, fällt sofort das verwendete Farb & Schriftkonzept der donumenta auf. Ebenso das klare und Zeitgemäße Layout, welches bereits in der Planungsphase skizziert wurde.

Skizze/Schnellentwurf Webdesign // donumenta Homepage

Skizze/Schnellentwurf Webdesign // donumenta Homepage

Die neue Homepage basiert auf dem CMS (Content Management System) Typo3 welches sämtliche Inhaltsänderungen über einen sehr komfortablen Admin-Bereich zulässt.  Weitere integrierte Zusatzmodule der Homepage sind z.B. eine übersichtliche Drop-Down Navigation und ein Veranstaltungskalender.

Startseite der donumenta - Regensburg

Startseite der donumenta - Regensburg

donumenta-web-design-refresh-02

donumenta-web-design-refresh-03

donumenta-web-design-refresh-04

donumenta-web-design-refresh-06

Fazit:

Die neue Homepage der donumentaRegensburg übertrifft die vorherige in allen Punkten. Technisch, grafisch als auch in Sachen Benutzerfreundlichkeit und Bedienung. Das Redesign des Vereins-Logos war dringend notwendig und setzt durch Form und Farbe neue Akzente. Der gesamte Aufbau des neuen Corporate Designs ist professionell umgesetzt und in den Bereich der Print- und Onlinemedien sehr gut wiedergegeben.

Quellen:

- Webseite der donumenta e.V. – Regensburg
- Facebook.com/donumenta




*Einblicke* – Designkonzept – Bauhaus Baumarkt

09:

Der Baumarkt “BAUHAUS” wurde 1960 in Mannheim eröffnet und zählt zum ersten “typischen” Baumarkt Deutschlands.

Zuvor musste man um Werkzeuge und Baumaterialien zu bekommen von Fachgeschäft zu Fachgeschäft fahren.
BAUHAUS hat es erstmals in Deutschland ermöglicht, die unterschiedlichen Produktangebote nach amerikanischen Vorbild  in einem Haus anzubieten.

bauhaus_mannheim_historie

bauhaus_mannheim_heute

BAUHAUS blieb seither seinem Schriftzug und dem Schriftbild treu.

Auch die Farbe “rot”, die als Hausfarbe anzusehen ist, nutzt BAUHAUS bereits seit Jahrzehnten und macht damit im wesentlichen die Wiedererkennung des Baumarktes aus.
Die weiße Schrift in Großbuchstaben innerhalb der roten Kästen bilden einen guten Kontrast. Dies garantiert die Lesbarkeit des Schriftzuges.
Die drei Symbole bzw. Bildelemente des Logos stellen perspektivisch/räumlich versetze Häuser dar.

Über das, was sich der Grafiker bzw. die Agentur bei der Entwicklung dieser Bildelemente gedacht hat und was diese genau bedeuten/andeuten sollen, kann nur spekuliert werden :)
Kommentare hierzu sind herzlich willkommen.
bauhaus_logodesign

bauhaus_logodesign_logo

Die Architektur der BAUHAUS  Markthäuser ist im Wesentlichen an den meisten Standorten identisch – falls nicht, findet man im Eingangsbereich der Märkte klare Wiedererkennungsmerkmale wie das Logo oder die Symbolelemente des Firmenlogos.

Für Unternehmen dieser Größenordnung ist es schon fast selbstverständlich, beim Erstellen eines neuen Markthauses die hauseigene Architektur zu verwenden. Zum geringen Teil um der Corporate-Identity treu zu bleiben und primär um die logistischen und organisatorischen Aufgaben in einem solchen Betrieb einfach und schnell lösen zu können.

bauhaus_architektur1

bauhaus_architektur2

BAUHAUS Baumärkte mit gleichem Designkonzept lassen sich bereits in mehreren europäischen Ländern ca. 200 mal finden:

Die Folienbeklebung auf Bussen bzw. die Buswerbung des Baumarktes bleibt nüchtern.

Wie hier, im Augsburger Beispiel zu sehen, ist im wesentlichen das Logo und die Unternehmensfarbe verwendet worden.
Auf großflächige Fotos, Grafiken etc. wurde gänzlich verzichtet.

bauhaus_bus_werbung

Die Werbebroschüre wirkt klar und übersichtlich und das Grafikkonzept stimmig zum Unternehmen.

bauhaus_broschuere

Der BAUHAUS Baumarkt schafft mit eigenen Produktlogos selbstständige Themenwelten, die den Endkunden eine gute Orientierung bieten.

Anscheinend mit Absicht wurde bei den Themenlogos auf eine klare Zuordnung zu dem roten BAUHAUS Logo verzichtet. Stattdessen wurden eigenständige Marken geschaffen die sich im alltäglichen Marketing gut einsetzen lassen.

Davon ausgenommen ist das “Fliesen Arena”-Logo. Auf diesem findet man den BAUHAUS Schriftzug wieder.

bauhaus_hausmarken

Die Internetseite des BAUHAUS Baumarktes wirkt auf den ersten Blick unübersichtlich, stellt sich aber schnell als sehr informativ heraus und bietet viel Multimedia.

Aktuelle Homepage von BAUHAUS (2009)

bauhaus_webseite_design1

Es gibt eine Themen eigene Homepage für Bäder, nur das BAUHAUS Logo erinnert hier an den Baumarkt.

bauhaus_webdesign_2

In der “BAUHAUS-TV Rubrik” seiner Internetpräsenz setzt das Unternehmen auf Videoworkshops.

Damit bietet BAUHAUS seinen Kunden einen zeitgemäßen Service sowie gute Tipps für die Heimwerker Kundschaft.

Gestartet wird jeder Videoworkshop mit einer BAUHAUS – Logoanimation:

bauhaus_film_01

bauhaus_film_02

bauhaus_film_03

bauhaus_film_04


Einige Videofilme / Workshop sind z.B.:

Badewanne montieren
Bodendämmung
Bootspflege 1
Dachfenstereinbau
Fliesen verlegen
Laminat verlegen
Parkett verlegen
Parkettschleifen
Sonnenschutz-Systeme
Spüle einbauen
Trockenbau

quellen:

- www.bauhaus.info
- www.bayerische-verkehrswerbung.de
- www.wikipedia.org
- www.baederwelt.com




*Einblicke* – Corporate Design – Firma Krones AG

posted by robert on 2009.08.30, under Corporate Design
30:

Das in Neutraubling bei Regensburg ansässige Unternehmen die Krones AG ist Hersteller für Verpackungs- und Abfüllmaschinen.

Beim Unternehmens Design wird als Hausfarbe “blau” verwendet.
Das Symbolelement des Firmen-Logos beinhaltet zwei gespiegelte Formteile die ein abstraktes “K” der KRONES AG andeuten, aber auch einen Teil einer Abfüllanlage in der Draufsicht darstellen könnte (?!).

Bei der Schriftart des Logos handelt es sich um eine serifenlose, welche jedoch nicht durchgängig im gesamten Erscheinungsbild der KRONES AG Verwendung findet – z.B. im KRONES Unternehmens Magazin, welches viertel jährlich erscheint, wird auf den Titelseiten der Schriftzug KRONES mittels einer Serifen-Schrift dargestellt.
Dieses könnte aber auch Absicht sein, um das Unternehmensmagazin als eigene “Marke” darzustellen.

Krones_signet_insert

Krones_4c_insert

Magazin der KRONES AG

krones_magazin

Webdesign aus dem Jahr 2002

krones_webdesign_2002

Aktuelle Webseite  (Jahr 2009)

krones_webdesign_aktuell

krones_fotografie

Quelle:
www.krones.de

www.archive.org




*Einblicke* – Corporate Design – Metro

posted by robert on 2009.08.25, under Allgemein, Corporate Design
25:

Jeder kennt den Einzelhandels-Giganten; die meisten waren auch schon mal dort einkaufen. Aus der Ferne zeigt sich das METRO Gebäude fast wie ein IKEA Möbelhaus – in blau!

Auch der METRO-Konzern legt nicht nur Wert auf das Corporate-Design seiner Verkaufsprospekte und Webseiten, sondern auch auf die Farbgestaltung der Gebäudekomplexe, welche europaweit (zumindest farblich) einheitlich gestaltet sind.

Das Firmenlogo von 1964 deutet bereits die Farbe des zukünftigen bzw. heutigen Logos an. Dem gelben Bestandteil im Logo ist man bis heute treu geblieben, man hat ihn allerdings auf den Schriftzug METRO übertragen.

Bei den Unternehmensfarben kann man daher eindeutig von gelb und blau sprechen, die sich neben der Gestaltung des Firmengebäudes auch in der Printwerbung und den Onlinemedien wiederfinden.

metro_logos

metro_rioba_sirup

metro_hselect_kueche

metro_hline_hotel

metro_aro_food

Ein Vorher-/Nachher-Beispiel wie sich ein Homepagedesign entwickeln kann:

Webdesign aus dem Jahr 2000
metro_webseite_2000
Webdesign aus dem Jahr 2009

metro_webdesign

Quellen:
- Metro Webseite
- achive.org

pagetop